Raum Mockup mit Wandbildern

Tipps zur Pflege Deiner fotografischen Kunstwerke

Wenn Deine neuen Foto-Produkte bei Dir Einzug halten, ist die Freude groß. Doch damit Du auch wirklich lange Freude an ihnen und den damit verbundenen Erinnerungen hast, solltest Du sie sachgerecht pflegen.

Hierbei hat jedes Produkt unterschiedliche Anforderungen, die es zu beachten gilt.

Grundsätzlich gilt jedoch, dass Dein Produkt nicht zu hohen Schwankungen bzgl. der Umgebung ausgesetzt sein sollten. Idealerweise bietet der Raum eine mittlere Luftfeuchtigkeit (55 – 60%) sowie Temperatur (18-20°C). Auch direkte Sonneneinstrahlung kann sich auf Dauer negativ auswirken und sollte daher möglichst vermieden werden.

Wandbilder

Leinwand

Die Hauptmaterialien der Leinwand sind Holz (Rahmen) und Stoff. Um keine Beschädigung des Materials zu riskieren, solltest Du keinerlei Reinigungsmittel oder feuchte Tücher zum Abwischen verwenden. Selbst trockene Tücher können je nach Material dem Bild schaden, daher ist es empfohlen, mit einem Staubwedel (z.B. mit Federn) die Leinwand regelmäßig von Staub zu befreien.

Nahansicht Ecke einer Leinwand

Wenn Du vermeiden möchtest, dass die Leinwand eventuell von der Wand fällt, solltest Du sie vorsichtshalber zur Reinigung abhängen.

Durch den Naturstoff kann es im Laufe der Jahre passieren, dass die Leinwand an Spannung verliert und etwas durchhängt. Hier kann das Nachspannen mit speziellen Holzkeilen helfen und das Bild wieder wie neu aussehen lassen.

Auf YouTube findest Du dazu einige passende Anleitungen.

Holz Rahmen mit Passepartout

Bei dieser Rahmung ist das Bild durch ein zusätzlich Glas geschützt. Das Galeria-Glas ist mattiert und schützt somit vor Reflexionen. Durch diese besondere Behandlung des Glases ist jedoch bei der Reinigung auch entsprechende Vorsicht angesagt, um Kratzer zu vermeiden.

gerahmtes Bild mit Blick von der Seite und oben auf den Rahmen

Grundsätzlich solltest Du das Glas nie trocken abwischen. Am besten eignet sich ein weiches Mikrofaser-Tuch mit lauwarmem Wasser zur Reinigung. Das Tuch sollte auf jeden Fall nicht nass, sondern nur feucht sein, damit kein Wasser hinter die Rahmung läuft.

Stärkere Verschmutzungen sollten möglichst vermieden werden. Also wenn möglich den Fleck sofort entfernen, bevor er sich festigt. Sollte dies aber doch einmal passiert sein, dann dem Wasser ein wenig sanftes Spülmittel hinzugefügt werden, um die Verunreinigung besser lösen zu können. Auch hier gilt: Wasser und Reinigungsmittel nie direkt auf das Glas geben, sondern nur über das Tuch auftragen.

Den Holzrahmen selbst kannst Du zwischendurch auch gerne mal mit einem Staubwedel von lockerem Staub befreien.

Foto-Alben

Premium

Das Premium Album besitzt einen Einband aus Kunstleder sowie ein Cover aus Acrylglas. Beides kannst Du mit einem weichen, feuchten Mikrofaser-Tuch abwischen.

Nachansicht einer Seite im Fotoalbum mit Wasserschaden

Aber Vorsicht, dass Du nicht an die Seiten kommst, denn diese könnten dann leicht aufweichen und beschädigt werden. Um dies zu vermeiden kannst Du gerne ein zusätzliches Tuch zwischen Einband und Seiten legen.

Stelle auch sicher, dass Dein Album nicht permanent Sonneneinstrahlungen ausgesetzt ist, um ein Austrocknen des Einbandes zu vermeiden.

Lite

Das Album Lite kommt in einem Textil-Einband und sollte somit nur leicht trocken abgestaubt werden. Der Kontakt mit Wasser oder eine hohe Luftfeuchtigkeit kann dazu führen, dass sich der Einband verzieht.

Andere Produkte

Mini Acryl Block

Aufsicht auf die Ecke eines Acryl Glases

Dieser Aufsteller besteht aus Acrylglas, welches sehr kratz-empfindlich ist. Daher solltest Du keine scharfen Reinigungsmittel verwenden. Lediglich ein weiches, feuchtes Mikrofaser-Tuch reicht hier vollkommen. Gegebenenfalls kannst Du dem Wasser vorher ein wenig sanftes Spülmittel hinzufügen, um etwas stärkere Verschmutzungen zu lösen.

Auch hier gilt: Nicht nass, sondern nur feucht. Und Wasser sowie Spülmittel nicht direkt auf das Glas geben, sondern nur über das Tuch auftragen.

Triplex

Das Triplex kommt mit einem Einband aus Kunstleder oder Textil und Bildern gedruckt auf hochwertigem Fotopapier, unterlegt mit Hartschaum bzw. Karton.

Dieser Aufsteller sollte daher nur trocken gereinigt werden. Staube es mit einem Staubwedel oder sanften Tuch gelegentlich leicht ab.


Du hast noch Fragen zur Pflege Deiner bei mir erworbenen Foto-Produkte? Dann schreib mir gerne eine Nachricht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.