fbpx
Allgemein

Geschenke fürs und rund ums Haustier

Es ist Advent. Die jährliche Frage nach passenden Weihnachtsgeschenken beschäftigt uns jetzt immer mehr. Und besonders in der aktuellen Zeit findet man nicht wirklich die richtige Motivation, großartige Einkaufs-Touren zu machen.

Vielleicht suchst Du noch etwas für Dein eigenes Tier oder aber für einen Tierfreund? Dann schau doch mal in meine Liste, hier findet sich bestimmt die ein oder andere Inspiration.

Hinweis: Bitte beachte, dass sich einige Angebote auf lokale Unternehmen im Raum Leverkusen beziehen.

Zudem möchte ich darauf hinweisen, dass ich an keinem der erwähnten Produkte etwas verdiene und auch nicht für die Werbung bezahlt werde. Ich zeige hier lediglich eine kleine Auswahl, die ich interessant finde, bereits selbst getestet habe oder selbst kaufen würde. Es soll rein als kleine Hilfe im Dezember-Stress dienen.

Kuscheldecke für ein gemütliches Fest

Kuschelige Weihnachtsplaids zum Wohlfühlen gibt es bei LuxDox.de.

Die Decke aus grünem Fleece-Stoff ist 60×80 cm groß und festlich bestickt. Durch die Wattierung ist dafür gesorgt, dass jede Fellnase weich gebettet ist.

Also ich muss ja gestehen, dass die Decke so gemütlich aussieht, dass sie sich wahrscheinlich auch perfekt für eine Schmusestunde zusammen mit Frauchen oder Herrchen eignet.

Das Plaid kann direkt über den Online-Shop zum Preis von 34,95 EUR zzgl. Versand bestellt werden.

(Foto mit freundlicher Genehmigung von LuxDox.de)

Tier-Reiki für entspannte Feiertage

Lass Deinem Tier eine wohltuende Reiki-Behandlung zukommen, z.B. zur Stärkung des Immunsystems, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, oder Linderung von Beschwerden.

Reiki kann auch als begleitende Heilmethode unterstützend wirken und gut neben der Behandlung von Tierarzt oder Tierheilpraktiker eingesetzt werden.

Die Schnupperbehandlung (15 Minuten) gibt es bei My Energy Balance für 15,00 EUR.

Ingo und Poldi – Die Geschichte einer Freundschaft

An dieser Stelle möchte ich Dir das Buch „Wo die Liebe hinfliegt“ von Tanja Brandt ans Herz legen.

Es ist ein wunderschöner Bildband über eine ganz besondere Tierfreundschaft mit kleinen Anekdoten, die mich oft zum Lachen brachten.

Erzählt wird die Geschichte von zwei Freunden, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten — einem Schäferhund und einem Steinkauz. Die vielen wunderbaren Bilder werden begleitet von kleinen Geschichten aus dem Leben der beiden und ihren anderen gefiederten Freunden.

Das Buch bekommst Du in Deiner Buchhandlung des Vertrauens zum Verlagspreis von 15,00 EUR.

Tier-freundliche Pflanzen

Zimmerpflanzen und Blumen sind für Pflanzenliebhaber immer ein willkommenes Geschenk. Doch wenn Haustiere im Spiel sind, muss besondere Vorsicht walten. Gerne knabbert Dein Tier mal an Blättern oder Stielen und kann dann mit eventuell giftigen Substanzen in Berührung kommen.

Daher empfehle ich Dir, spreche mit Deinem Blumenhändler des Vertrauens darüber. Auch im Internet finden sich diverse Ratgeber zu diesem Thema, wie z.B. die ausführliche Seite von plantsome. Hier kannst Du Dich dann schon einmal vorab gut informieren.

Mein Favorit ist die Grünlilie. Es gibt sie in klein oder groß und sogar mit verschiedenen Blattfarben. Du kannst sie stellen oder in eine Hängeampel pflanzen und im Sommer kannst Du sie auch mit nach draussen auf den Balkon nehmen. Als Hängepflanze kommen übrigens ihre schönen Ableger besonders zur Geltung, durch die das Vermehren überhaupt kein Problem ist. Und sie ist auch für komplette Pflanzen-Nichtversteher geeignet, da sie absolut anspruchslos ist.

Der Preis ist natürlich abhängig von Pflanzenart und Größe, aber es gibt definitiv etwas für jeden Geldbeutel.

So, ich hoffe, Dir hat mein kleiner Geschenke-Guide gefallen und Du hast etwas Interessantes gefunden.

Und damit wünsche ich Dir eine schöne Adventszeit und ruhige Feiertage.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.