Laptop mit Notizblock

Kennst Du das?
Begriffe, die Dir nichts sagen…
Deine Kamera tut nicht, was sie soll…

Die Welt der Fotografie ist voller kleiner Stolperfallen und genau die gehen wir in unserem neuen Format Foto Lunch an.

Was erwartet Dich?

Zweimal im Monat gibt es ein kurzes Webinar, das Du prima in Deine Mittagspause einbauen kannst.

Hier gehen wir alle möglichen Fotografie-bezogenen Themen an:

  • Technische Details einfach erklärt
  • Tipps & Tricks rund um das Bild
  • Begriffsklärungen
  • uvm.

Die Webinare dauern jeweils ca. 15-30 Minuten inklusive einer kleinen Fragerunde zum Schluss, so dass das behandelte Thema auch leicht verdaulich und in Erinnerung bleibt.

Und falls Du einmal nicht live an einem Termin teilnehmen kannst, gibt es sogar eine Aufzeichnung.

Die Teilnahme kostet 35 EUR pro Monat und ist jederzeit zum Ablauf des aktuellen Monats kündbar.

Zum Anfang des Monats erhältst Du jeweils eine Übersicht der Themen, so dass Du sehen kannst, wann ein für Dich besonders interessantes Thema ansteht.

Aktuelle Themen

02.02.2024 – Einführung in die Bildbearbeitung
16.02.2024 – Licht und Schatten

Kurz und Knapp

Zum monatlichen Abonnements-Preis von 35 EUR erhältst Du Zugang zu:

  • 2 Webinaren pro Monat
    • erster und dritter Freitag, jeweils 12:00 Uhr
    • Dauer ca. 15-30 Minuten
  • Aufzeichnung verfügbar für 1 Woche nach Webinar

Start-Bonus für Schnell-Entschlossene

Nur für Dich und nur für kurze Zeit gibt es zum offiziellen Start dieses neuen Formats ein besonderes Einführungs-Angebot!

Wenn Du Dich jetzt zum Start im Januar 2024 direkt anmeldest, erhältst Du den ersten Monat kostenfreien Zugang zum Foto Lunch.
Erst ab dem zweiten Monat ist dann der monatliche Preis von 35 EUR monatlich fällig. Du hast also jede Menge Zeit, Dir unser Format anzuschauen. Und zu entscheiden, ob Du bleiben möchtest.

Der Preis ändert sich übrigens nicht, solange Du Dein Abonnement aufrecht erhältst. Auch nicht, wenn wir in Zukunft weitere Features mit einbauen sollten.

Dieses Angebot gilt nur für Anmeldungen bis spätestens 31.12.2023.